Dupont de Ligonnès Kesse Comtesse - weine-leipzig
Größe
Jahrgang
Normaler Preis €29,90
€39,87 /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Geringer Warenbestand - 4 sind noch verfügbar
  • Nachschub ist auf dem Weg
  • Sofort versandfertig
  • Lieferzeit: 2-4 Werktage
Bei der Kesse Comtesse von Alexandre Dupont de Ligonnès aus Dresden handelt es nicht um einen klassischen Rosé, sondern um einen Rotling, d.h. einer Cuvée aus weißen und roten Trauben. So finden sich in diesem sächsischen Naturwein ca. je 40 % Weiß- und Grauburgunder und 20% Spätburgunder, deren Trauben alle als "Gemischter Satz" gemeinsam in Steillagen wachsen.
Alle Trauben werden von Hand gelesen, ein Teil des Grauburgunders wird von Alexandre anschließend auf der Maische vergoren und reift für 9 Monate teils im Barrique, teils in Keramik und teils im Edelstahl.

Im Bouquet Aromen von roten Beeren, heller Kirsche und Hibiskus. Der Wein kommt frisch und druckvoll auf die Zunge, saftig, mit leicht rauchigen Noten, rosa Pfeffer und sehr schönem Mundgefühl.
Wir schmecken Noten von Karamellbonbon und eine tolle Salzigkeit - gar mit einer leichten Anmutung einer kleinen Meeresbrise. Sehr spannender und eleganter Naturwein, überdies ein hervorragender Speisenbegleiter, z.B. zu vegetarischen, aromaintensiven Gerichten nach Ottolenghi.

Der Wein sollte leicht angekühlt, aber nicht zu kalt getrunken werden.

Herkunft: Deutschland - Sachsen  |  Dresden
Rebsorte: Grauburgunder, Weißburgunder, Spätburgunder
Stil: trocken
Alkoholgehalt: 12,5 Vol. %
Besonderheiten: Spontangärung, ungeschönt, unfiltriert
Allergene: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Weinbau Alexandre Dupont de Ligonnès, Konkordienstraße 68, 01127 Dresden

zum Winzerportrait

Alle Weine von Alexandre Dupont de Ligonnès entdecken

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.